Yanachaga-Chemillen National Park und Aufbruch

Scroll down to content

Mittwoch, 27. Juni 2018, 20.51, Lodge El Refugio, San Ramon

Und wieder sind wir unterwegs. Haben unsere lieben Freunde verabschiedet, die uns noch zu ihrem Anwesen auf der anderen Seite des Flusses eingeladen haben. Es geht durch ein Tor und dann einen kleine Straße immer weiter hinauf. Bald schalte ich die Differentialsperre zu. Dort oben, 7 km weiter und 500 Meter höher beginnt der Yanachaga Chemillen National Park. Wir machten einen kleinen Spaziergang zu einem Wasserfall und waren beeindruckt. Über 1000 Quadratkilometer erstreckt sich der Park bis auf die 3000 Meter hohen Berge.

Unsere Freunde haben hier oben eine kleine Hütte mit Ausblick über das Tal und bei schönem Wetter bis auf die schneebedeckten Berge.

Wir kennen uns schon seit meiner Kindheit, und auch 1987 habe ich mit Ihnen die Gegend hier besucht.

Dort oben steht auch ein kleiner Knaus-Wohnwagen. Walter erzählt: damit waren sie in Chile unterwegs. Und Rosita ergänzt: er gehörte mal der Familie Eicher.

Und da erinnere ich mich: das war doch das Ehepaar, die bei uns 1975 oder 1976 in Lima vorbei kamen. Sie fuhren mit einem Landrover mit Anhänger damals in mehreren Jahren um die Welt. Von ihnen hatte ich das erste Mal die Inspiration, dass man eine „Weltreise“ machen kann.

Heute packten auch wir wieder unsere Sachen und fahren weiter. Für die Rückkehr nach Lima haben wir uns drei Tage vorgenommen, morgen kommt die Andenüberquerung über den Ticlio bis ins Eulaliatal. Es geht wieder bis knapp unter 5000 Meter.

In der ganzen Aufregung nach dem Deutschland-Spiel gegen Südkorea vergaß ich meinen Rucksack mit Geld, Papieren und Computer auf der Farm in Huancabamba. Was für ein Glück, dass der Verwalter der Nachbar-Hacienda morgen fährt und ihn mir mitbringen kann. Er will schon gegen 6.30 hier in San Ramon sein.

Abends sprang ich mit den Kindern noch mal in das schöne Poolbecken. Hier auf 600 Meter ist es deutlich wärmer geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: