Donnerstag, 10. Mai 2018, 23.30, Salt Creek Campground, Washington, USA

Vom Walmart morgens aufgebrochen – die ersten Pickups die vorbeikamen haben uns gleich angeboten bei Ihnen daheim zu Duschen. Die Amis sind einfach freundlich.

Wir haben gut geschlafen die erste Nacht in unserem Recreational Vehicle. Nach dem Frühstück Schule, dieses Mal mit dem Profi: mein Vater macht Deutschunterricht. Grammatik. Es läuft gut.

Dann ging es los in Richtung Westen zum Olympic National Park. Auf dem Weg ein Schild: Naval Underwater Museum. Wir biegen ab, die Jungs finden es spannend. Wir werden freundlich empfangen, eine kurze Einführung für die Gäste aus Deutschland.

Und es gibt wirklich viel zu sehen: echte Soldaten, echte Forschungsuboote und die Kinder spielten im Cockpit, oder wie es im Uboot heißt Raumschiff.

Krasse Taucherausrüstungen und viel Info über die Meere, aber auch viele Minen, Torpedos und Unterwasserroboter. Und Modelle der Sprengköpfe der Trident- Klasse, zur Anschauung. Ein U-Boot hat 18 Raketen mit je 10 Sprengköpfen – alles schön didaktisch aufbereitet. Der Schrecken der Meere.

Zum Abschluss ein Delfin aus den Museumsshop, dann geht es weiter nach Port Angeles. Nach den mehr als 10.000 Kilometer Wohnmobil in Afrika und Australien gewöhne ich mich schnell an unser neues Riesenfahrzeug. Nur rechts fahren!

Es gibt Mittagessen am Fähranleger von Port Angeles, auf Knopfdruck lässt sich der Generator und die Mikrowelle starten, so gibt es die restlichen Spaghetti vom gestern, bevor schon alle Kinder zum Strand rennen. Uns die Sonne kommt heraus.

So fahren wir nicht viel weiter, der Platz hier am Wasser ist wirklich wunderschön und hat auch noch viel Platz. Die anderen Fahrzeuge sind auch nicht kleiner, und der Blick direkt aufs Meer atemberaubend.

Morgen geht es weiter zum Pazifik und den Regenwäldern. Was für ein langer Tag heute schon, so viele Erlebnisse!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: