Wieder im „Motorhome“ unterwegs

Scroll down to content

Montag, 26.02.2018, 21.47, Torquay, Great Ocean Road, Australia

Wir sind also wieder mit dem Wohnmobil unterwegs. Unser ganzes Gepäck im überraschend schicken Wohnmobil verstaut. Der hat weiche Decken, einen großen Einbaukühlschrank und einen Backofen.

Es ist wieder eine Umstellung, auf so wenig Raum zu 6. Aber die Landschaft ist wirklich wunderschön, wir verbringen die Nacht von Samstag auf Sonntag im Yarra Valley um am Sonntag die Healesville Sanctuary mit ihren australischen Tieren in deren Natur anzusehen. Unsere lieben Freunde aus Melbourne kamen noch vorbei und wir grillten noch mal echt „Aussie-Style“ auf dem typischen gasversorgten Edelstahlfeld, das man hier in Parks häufig sieht. Zur freien Verwendung und mit Gas auf Knopfdruck für 10 Minuten.

Ein rauschender Bach neben einem, ein sternenklarer Himmel und Morgens Papagein vor der Tür. Und die riesigen Eukalyptusbäume. Herrlich.

Heute dann Aufbruch zur Great Ocean Road, erste Etappe die Surfer-Stadt Torquay, mit einem eigenen Surfer-Museum. Sehr spannend.

Und einer wunderschönen Küste, wo wir sogar eine Robbe sahen. Australien ist wirklich etwas besonderes. Wir sind immer wieder einfach dankbar, dass wir hier sein dürfen und noch so viel Zeit haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: