19. Oktober 2017, am Orange River im Amanzi Trails Camp, Noordoever, Namibia an der Grenze zu Südafrika

Die Nacht hat es wild gestürmt, draußen, drinnen im Wohnmobil war es warm und gemütlich. Wir brechen früh auf, und sind etwas aufgeregt. Schaffen wir es heil aus der Wüste wieder heraus, ohne Ersatzreifen? Wir fahren die direkte Strecke zurück, Richtung Grünau, über den gleichen Weg den wir gekommen sind. Maximal 50 km/h, immer wieder Stops und Kontrolle der Reifen.  Nach unser gestrigen Panne wissen wir ja, die Reifen dürfen nicht zu heiß werden, denn das Reserverad hat es uns auch wohl wegen Überhitzung  zerfetzt. Ja, es stinkt auch weiter dauernd nach Diesel, da unser Tank mittlerweile tropft und unter dem Fahrzeug alles schon mit Diesel verdreckt ist. Wir fahren vorsichtig und kühlen weiter die linke Felge mit Wasser.

Dass unser Camp lauter ausrangierte Oldtimer als Dekoration stehen hatte, muss ja nicht heißen dass alle hier in der Einöde liegengeblieben sind…

IMG_7818IMG_7819

Aber alles hat auch seine guten Seiten. Wir machen viele Pausen an sehr schönen Orten mitten in der Einöde.

IMG_7821IMG_7823IMG_7834IMG_7839IMG_7840

Am Bahngleis steht nicht nur ein Oryx, wir sehen auch einen einsamen Zug mit nur einem Wagen durch die Gegend fahren.

 

Als wir dann die Hauptstraße und bald Grünau erreichen, merken wir dass in dem 400 Seelen-Dorf wir weder einkaufen noch den Wagen reparieren lassen können. Und das 50 Kilometer entfernte Karasburg liegt in die falsche Richtung. Somit beschließen wir, auf unser Glück zu vertrauen und die ganzen 150 Kilometer bis zur Grenze zu Südafrika in einem Stück zu fahren. Dort erwartet und am Nordufer des Orange River ein wunderschönes Camp direkt am Grenzfluss.

IMG_7852

Nach so viel Wochen in der Trockenheit ist es herrlich an einem richtigen Fluss zu sein. Hier bleiben wir länger, das beschließen wir gleich. Und holen uns morgen Kanus, um die Gegend zu erkunden.

Die Kinder toben nach der ganzen Fahrerei glücklich angekommen noch freudig herum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: